Themenfrühstück für Eltern

Der Rockzipfel vereint nicht nur Familie und Beruf, sondern ab 14. Oktober 2019 auch Theorie und Genuss!
Mit acht Themenfrühstück-Terminen erzählt Anne Siedentopf bedeutende Sichtweisen für jungen Eltern, die eine bedürfnisorientierte Betreuung ihrer Kinder bevorzugen.
Wir alle wissen, dass es immer mal schwere Zeiten gibt – für dich und für dein Kind. Hier erfährst du, wie du, was dahinter steckt und wie du mit diesen Situationen umgehen kannst. Zum Wohle aller.
Lausche auch du den Tipps und Tricks, wie sich das Familienleben (noch) entspannter und liebevoller gestalten lässt.


Was erwartet euch an den kommenden Montagen?

  • jeden Montag ein spannendes Thema
  • leckeres gesundes Frühstück für Groß und Klein
  • Kinderbetreuung möglich
  • Ort: Rockzipfel, Großenhainer Str. 98, Dresden-Pieschen
  • Beginn: 9:30 Uhr, Dauer ca. 90 min inkl. Gesprächsrunde
  • Preis: 15,00 Euro / Person inkl. 1 Kind
  • jedes weitere Kind 1,50 Euro als Essenspauschale
  • Mindestteilnehmerzahl: 3 (sonst wird die Veranstaltung abgesagt)

Dein absoluter Vorteil: nach dem Vortrag nimmt sich Anne im Rahmen einer Gesprächsrunde für deine persönlichen Knackpunkte Zeit. Bei Bedarf auch im Vieraugengespräch. Auch im Verlauf des Vortrages bezieht Anne bei Bedarf deine aktuellen Statements mit ein.

Bitte melde dich bald an, da wir nur wenige Plätze zur Verfügung haben.
Sag uns bitte Bescheid, ob du dein/e Kind/er mitbringen wirst.


8 Termine, 8 Themen und 90 min Fachwissen

Und folgende Themen erwarten euch:

14.10.19: Kindgerecht kommunizieren 

»Hörst du endlich mal!«
Wie oft kann man einen Satz wiederholen? Wie kannst du mit deinen Kindern auf Augenhöhe und ergebnisorientiert kommunizieren? Hier erfährst du hilfreiche Tipps wie deine Kinder verstehen, was du von ihnen möchtest. An konkreten Beispielen schauen wir, was typische Fehler sind und wie wir als Eltern kindgerechter kommunizieren können.

21.10.19: Mama- und Papaphasen überstehen

»Nein, Mama macht das«
Wir kennen sie alle: Mama- und Papaphasen. Entweder Mama oder Papa sollen alles machen. Das ist sehr kräftezehrend: sowohl für den „angeforderten“ als auch für den „abgelehnten“ Elternteil. Wie können wir als Eltern mit dieser Phase umgehen, so dass der angeforderte Elternteil nicht überfordert ist und der andere die „Ablehnung“ gut integrieren kann. Was ist in diesen Phasen wichtig. Gemeinsam schauen wir auf Beispiele, mögliche Ursachen und Fragen dazu.

28.10.19: Kinder und das Schlafen

»Auf geht´s, ab geht´s,3 Tage wach«
Von langen Nächten und wachen Kindern. Baby- und Kinderschlaf ist DASThema unter Eltern und Bezugspersonen um Kinder herum. Dabei ist das Thema Schlaf mit vielen Erwartungen, Weisheiten und Wünschen behaftet. Aber wie schlafen Kinder denn nun und wie viel? In diesem Themenfrühstück erfährst du Wissenswertes zum. Gemeinsam mit unserer Expertin und den anderen Mamas kannst du individuelle Antworten auf deine Situation finden.

04.11.19: Trennungskinder

»Habt ihr euch nicht mehr lieb?«
Was es zu beachten gibt, wenn sich die Eltern trennen (müssen), welche wichtigen Entscheidungen anstehen und wie Kinder in den Prozess eingebunden werden können, ist diese Woche Thema. Die Trennung der Eltern und alle damit verbundenen Veränderungen sind für Kinder fundamental und einschneidend. Eltern können diesen Prozess langfristig positiv beeinflussen. Du kannst wie immer persönliche Fragen stellen und in der Gruppe Austausch und Erfahrung dazu finden.

11.11.19: Trotz- und Autonomiephase

»Ich will aber nicht!«
Die Trotz- und Autonomiephase bringt täglich hunderttausende Eltern an den Rand ihrer eigenen Kräfte, konfrontiert sie mit ihrer eigenen (kindlichen) Wut und wirft allerlei Fragen nach kindgerechten und mitfühlenden Strategien auf. Heute erfährst du ein paar knackige Grundlagen zu dieser Phase, warum sie wichtig ist und welche kindlichen Entwicklungsprozesse im Hirn dafür sorgen, dass unsere Kinder manchmal zum Wutmonster werden. Gemeinsam schauen wir auf Lösungen und Tipps und besprechen anhand individueller Fragen und Beispiele Möglichkeiten gelassener zu reagieren.

18.11.19: Umgang mit Geschwisterstreitigkeiten

»Hilfe, meine Kinder streiten ständig!«
Wer mehr als ein Kind hat, kennt es: Streit und Übergriffigkeiten unter Geschwistern. Warum streiten sich Geschwister und wie kann ich als Elternteil damit umgehen? Muss ich bei Hauen, schubsen, beißen knallhart durchgreifen oder gibt es noch andere Ideen? Welche Rolle habe ich als Mama (Papa) vor, während und nach dem Streit? Diese und deine ganz persönlichen Fragen besprechen wir beim nächsten Frühstück im Rockzipfel.

25.11.19: Kitafrei, Selbstbetreuung, Fremdbetreuung

»Das Kind muss frühzeitig in die Kita!«
Unerzogen, beziehungsorientiert, Öko, Regenbogenfamilie, Windelfrei… Ist das alles das gleiche? Muss ich jeden „Trend“ mitmachen? Was passt zu mir/ uns? Welche Vor- und Nachteile haben verschiedene Lebensformen als Familie?
Der (Perfektions-)Druck auf Eltern wächst und durch die sozialen Medien haben wir die Möglichkeit viel zu erfahren, uns zu vernetzen und unseren aktuellen Lebensstil permanent kritisch zu hinterfragen. Heute wollen wir vor allem gemeinsam über verschiedene Möglichkeiten Familie zu leben sprechen, Fragen klären und öffnen für mehr nebeneinander/ miteinander.

2.12.19: Zwillingseltern

»Sind das Zwillinge?«
Das ist wohl die am häufigsten gehörte Frage als Zwillingseltern. Und nicht nur die Wahrnehmung von Außen, auch der Rest ist mit Zwillingen ein ganz eigenes Universum. Viele Fragen, Sorgen, Freuden und Überlegungen können nur andere Zwillingseltern nachvollziehen. Komm vorbei, wenn du mit Zwillingen schwanger bist, gerade das erste Jahr mit hartem Schlafentzug überlebst, aus deinen reichhaltigen Erfahrungen als Zwillingsmama berichten willst oder vielleicht auch als (zukünftige) Zwillingsoma Fragen hast. Unsere Familienexpertin ist Zwillingsmama und freut sich auf euch!

Melde dich am besten gleich an! Schreib uns einfach eine E-Mail zu dem Thema, das dich interessiert und ob du dein/e Kind/er mitbringen wirst.

Bis bald! Wir sind schon sehr gespannt, wie unsere Themenfrühstückstreffen bei dir ankommen!