Der Rockzipfel Dresden e.V. ist zu. Aber…

Zum Jahresende 2019 wurde der Rockzipfel Dresden e.V. aufgelöst. Das Büro ist geräumt, diverse Verträge sind gekündigt, alle Geschäftsprozesse beendet, übriges Geld wird an den Rockzipfel Leipzig e.V. gespendet.

Damit endet eine zunächst erfolgreiche und stark nachgefragte Initiative, die 2014 federführend von Juliane Drommer ins Leben gerufen wurde. Das letzte Vereinsjahr lief sehr schleppend, die Nachfrage hatte extrem abgenommen, die monatliche Miete war trotz des sehr rührigen und liebevollen Vermieters jeden Monat ein rotes Tuch. Immer wieder kamen Schnupper*innen auf die Großenhainer Str. 98, doch sie blieben nicht. Es deutete alles darauf hin, dass die Zeit des Rockzipfels einfach abgelaufen war. Wir mussten reagieren, denn so konnte es nicht weitergehen. Monatelange zeitintensive und kräftezehrende Akquisemaßnahmen, doch alles half nichts. Da blieb uns nur noch die Auflösung.

Doch das Ende des Rockzipfel Dresden e.V. soll nicht das Ende der Welt bedeuten. Es gibt noch Alternativen, die Dresden zu bieten hat. Wärmstens empfehlen möchten wir euch die Eltern-Kind-Büros des Roten Baum e.V. in Prohlis und Gruna.

Der Rote Baum e.V. hat auch die Domain www.rockzipfel-dresden.de übernommen.


Wir möchte euch außerdem auf die HochGrün-Initiative »Unser kleinstes Naturdorf« hinweisen. Hierbei geht es weniger um den klassischen Büro-Charakter, indem die Eltern vorwiegend Ihren beruflichen oder studentischen Tätigkeiten nachgehen. Bei dem kleinsten Naturdorf liegt der Fokus auf der Natur. Angedacht ist es, eine Streuobstwiese zu besetzen, wo die Kinder aktiv die Umwelt erfahren dürfen.
Spielattraktionen und ein Rückzugsort werden verfügbar sein. Vor allem geht es auch um den Austausch zwischen den Eltern und das diese die Möglichkeit haben, mal in Ihrer Position als Vollzeit-Mama (oder -Papa) durchzuatmen.


Es bietet sich durchaus an, den Roten Baum e.V. als Büroort zu nutzen und die anderen Tage in der Woche auf die Streuobstwiese zu gehen. Wäre das mit Kind nicht ein wunderschöner Ausgleich zwischen Arbeit und Natur? Selbstverwirklichung ist an beiden Orten möglich.

Wir freuen uns, euch diese Alternativen mit auf den Weg geben zu können und wünschen euch alles Gute.

Weiterhin bedanken wir uns für all diejenigen, die den Rockzipfel Dresden e.V. aufgebaut, unterstützt, mit begleitet, mit gestaltet und besucht haben.

Danke.

Euer (ehemaliger) Vorstand des Rockzipfel Dresden e.V.
Elisabeth Zenker und Juliane Leser

Einladung zum Themenfrühstück

Oft ist das Familienleben bunt und fröhlich, erheiternd und rührend. Doch fast genauso häufig haben wir Mamas und Papas auch die ein oder andere Hürde zu überwinden. Und die Kids genauso! Sei es das klassische Schlafthema, die legendäre Mama-/Papaphase oder die Herausforderungen, die eine Zwillingsmama zu bewältigen hat. Was, wenn sich Eltern trennen müssen/wollen, wenn sich Geschwister ständig streiten oder wenn sich Mama oder Papa von der Autonomiephase genervt und überfordert fühlen?

Über all diese Themen, weiß Anne Siedentopf bestens Bescheid. Als Familienberaterin ist sie den täglichen Problemen auf der Spur und hat schon vielen Eltern geholfen. Genauso lösungsorientiert wird sie in zwei Wochen eine Themenreihe leiten, in der wir zahlreiche Tipps und Tricks rund um das Familienleben erfahren dürfen. Bei uns im Rockzipfel!

Unter den acht Vorträgen zu acht verschiedenen Terminen ist ganz sicher auch mind. ein Thema dabei, was dich betrifft und berührt!

Wir verbinden an diesen acht Montagen Theorie und Gaumenschmaus, denn es erwartet dich ein leckeres Frühstück. Dich und vielleicht auch dein Kind.

Das erste Themenfrühstück findet am 14. Oktober 2019 um 9:30 Uhr statt und kostet 15 € pro Teilnehmer. Die komplette Themenliste inkl. Termin und Beschreibung findest du hier.

Wir freuen uns, dich hiermit ganz herzlich zu der neuen Idee einladen zu dürfen und sind schon jetzt ganz gespannt auf den

Sonderpreis im Oktober und neue Nutzungszeiten!

Wir freuen uns, dass wir zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen für unsere Nutzer ab Oktober den Rockzipfel an drei Tagen in der Woche mit Ehrenamtlichen besetzen können. 

Während folgender Zeiten ist der Rockzipfel im Oktober geöffnet und die Ehrenamtlichen werden die Kinderbetreuung unterstützen: 

Montag von 9:30 bis 14:00*
Mittwochs von 9:00 bis 15:30
Donnerstags von 9:00 bis 14:30


Montags von 14.10. bis 2.12.2019 ist das Rockzipfel-Büro von 9:30 Uhr bis 15:00 (mit Einschränkung*) geöffnet und dienstags, freitags sowie am Wochenende je nach Andrang.

Zusätzlich wird für die Nutzer und deren Kinder ein gekochtes Mittagessen zur Verfügung gestellt, d.h. unsere Nutzer werden gut versorgt und brauchen sich keine Gedanken ums Essen zu machen und können sich auf ihre Arbeit konzentrieren (Preise für das Essen: 3,50€/Erwachsener und 1,50€/ Kind) 

Wer sich kurzfristig für das Rockzipfeln im Oktober entscheidet, der kann für 50€ den ganzen Oktober den Rockzipfel an den geöffneten Tagen nutzen. 

Damit wir das Angebot noch erweitern können sind wir weiterhin auf der Suche nach Ehrenamtlichen, die den Rockzipfel gern unterstützen möchten. Die Ausschreibung dafür findet ihr hier: https://www.ehrensache.jetzt/ehrenamt/kinder-betreuen-und-konzepte-mitgestalten.html 

Übrigens: Menschen, die am Wochenende einfach mal in Ruhe (mit oder ohne Kind) arbeiten möchten, stehen unsere Türen auch dann offen. Einfach melden!

„Sonderpreis im Oktober und neue Nutzungszeiten!“ weiterlesen

Eröffnung Krabbelgruppe

Stillen, schlafen, Windeln wechseln, spielen, stillen, schlafen, Windeln wechseln, …
Am Ende des Tages fällst du erschöpft ins Bett und fragst dich, was du eigentlich gemacht hast.

Am kommenden Montag, dem 9.9.19 starten wir unsere Krabbelgruppe. Oder nennen wir es Entdeckergruppe, denn noch nicht jedes Mäusel ist krabbelnd unterwegs.

Im Fokus des wöchentlichen Treffens stehen das spielerische Entdecken der Kleinen und der spannende Austausch der Großen. Wir sitzen gemütlichen zum Tee zusammen und jeder plaudert ein bisschen aus dem Nähkästchen. Auf Wunsch kann euch die Kursleiterin ihre Erfahrungen mit Stoffwindeln, Baby led weaning und beidseitiger Bedürfnisorientierung berichten. Ihr Sohn ist inzwischen 2,5 Jahre.

14 Uhr geht es los. Wem eine andere Zeit lieber ist, kann sich gern melden. Wir lassen der Gruppe Raum für individuelle Entfaltung.
Mitbringen brauchst du eigentlich nichts. Maximal eine Decke, wo dein Spatz drauf liegen kann und wahlweise

Kosten: mind. 3 € als Spende für den Verein

Hast du Lust, dich uns anzuschließen? Dann melde dich bitte über info@rockzipfel-dresden.de

~ TEILEN AUSDRÜCKLICH ERWÜNSCHT ~

Hier kommt ein Ausgleich für das junge Mamiglück: unsere Krabbelgruppe.